"Träume dir dein Leben schön und mach aus diesen Träumen eine Realität."

Marie Curie

Über mich - Tina Faedtke

Ich glaube fest daran, dass Arbeit kein notwendiges Übel sein sollte, sondern eine Möglichkeit zu gestalten, zu wirken und positive Erfahrungen zu machen - über sich hinauszuwachsen, sich weiterzuentwickeln. Ich denke auch nicht, dass der Wunsch nach erfüllenden Tätigkeiten ein Luxusproblem ist, sondern ein ernstzunehmendes Bedürfnis und deine persönliche Verantwortung.

Wenn ich an mein Ich vor zehn Jahren zurückdenke, muss ich lachen. Ich wollte immer was Großartiges tun. Irgendwie dachte ich damals, dass das eine Karriere mit viel Geld, Verantwortung und Chef sein bedeutet. Ehrgeizig und verbissen wie ich nun mal bin, bin ich nach meinem dualen Studium im Großkonzern in die Managementberatung eingestiegen. Mit meinem Ehrgeiz in Kombination mit den Rahmenbedingungen, unter denen man da eben arbeitet, habe ich mich mit 25 in einem Burnout wiedergefunden. Ich wusste, ich muss etwas verändern, hab mich aber einfach nur wie die größte Loserin aller Zeiten gefühlt. Auch wenn ich es damals noch nicht so verstanden habe, hatte ich schon den ersten Schritt in mein Wunscharbeitsleben getätigt. Neben meinem Fulltime-Beraterinnen-Job hatte ich ein Masterstudium der Wirtschaftspsychologie angefangen - und zwar rein aus dem Interesse. 

Heute sind meine Vorstellung und meine Einstellungen anders. Ich kenne meine Bedürfnisse, meine Stärken und meine Werte. Ich tue, was ich will und nur selten, was ich nicht will. Mein Arbeitsleben ist vielfältig, herausfordernd und am Ende des Tages meine Entscheidung.

Das Leben, das ich heute führe, habe ich durch viel Ausprobieren, Richtungswechsel und ganz viel Persönlichkeitsentwicklung erschaffen.

Ich möchte auch dir dabei helfen, dich selbst klarer zu sehen und dein Arbeitsleben passend zu deiner Persönlichkeit zu gestalten. ​

#Kaffee

#Multipassionate

#Lösungsleo

#Dog Mum

#Wissenschaft

Mein Werdegang

Mittlerweile bringe ich ungefähr zwölf Jahre Erfahrung in der Berufswelt mit, die sich über verschiedene Bereiche erstreckt. Ich habe als Management Consultant unterschiedliche Kunden beraten,  als Assistenz der Geschäftsführung viele interne Projekte zu Marketing, Personalentwicklung oder Kommunikation begleitet, als Projektmanagerin im Mittelstand IT-Projekte mit Konzernen gesteuert und als Führungskraft ein Team von elf wunderbaren Kolleginnen und Kollegen geführt.

 

Nachdem ich 2018 den französischen Jakobsweg gepilgert bin, wollte ich mehr von mir in mein Arbeitsleben bringen. Eine sehr moderne IT-Beratung hat mir die Chance gegeben in Teilzeit die richtigen Menschen für ein Team in München finden, neue MitarbeiterInnen aufzugleisen, zahlreiche Workshops und Formate zu moderieren und zuletzt das Change Management einer großen Softwareeinführung zu begleiten. 

Mit der anderen Hälfte meiner Zeit habe ich mich dem Coaching gewidmet und als Dozentin für Wirtschaftspsychologie meine Begeisterung für Psychologie in der Arbeitswelt an meine StudentInnen weitergegeben. ​